Oktober, 2016

201606okt19:0023:00Wegen Krankheit leider abgesagt!! Jo legt auf: Tanzmusik der 20-40er Jahre auf VinylFrankfurt

mehr...

Infos

Seiner Liebe zur Musik frönt Jo van Nelsen in letzter Zeit immer mehr auch als DJ.

So auch heute abend wieder bei der beliebten “Blauen Stunde” in Frankfurts schönstem Vintage-Café, dem “Bitter & Zart”.

Heute greift Jo tief in seine Vinylsammlung und präsentiert deutsche und internationale Tanzmusik der 20er bis 40er Jahre.

Das Knacken der auf Vinyl überspielten Schellacks lässt uns Eintauchen in eine Zeit, als der Swing die ersten Schritte lehrte und auch in Deutschland – trotz Verbots unter den Nazis – schönste Blüten trieb: Die Orchester Kurt Widmann, Heinz Wehner, Peter Kreuder und Teddy Stauffer spielten “hot” nach, was Sie sich von amerikanischen Stars wie Benny Goodman und Glenn Miller abgehört hatten. Refrainsänger wie Eric Helgar und Rudi Schuricke schmachteten “Fräulein, Sie tanzen so schön mit Gefühl” und Ufa-Star Zarah Leander fragte “Kann die Liebe Sünder sein?”. Eine Blaue Stunde voller Pathos und Schwung, der zum Tanzen einlädt.

Zeit

(Donnerstag) 19:00 - 23:00

Veranstaltungsadresse

Café Bitter & Zart

Braubachstraße 14, 60311 Frankfurt

Eintrittskarten buchen

https://www.bitterundzart.de/veranstaltungen/

Veranstalter

Bitter & ZartBlaue Stunde

X