November, 2020

202026nov19:30ABGESAGT WG CORONA VERORDNUNG! Ein Panter in Berlin - Kurt Tucholsky und der Sound der Zwanziger JahreGustavsburg

mehr...

Infos

Kurt Tucholsky, der wohl bedeutendste deutsche Satiriker und Journalist des 20.Jahrhunderts, hatte eine große Liebe: Sein Grammophon! Diese Liebe teilt er mit dem Frankfurter Kabarettisten und Schellackplatten-Sammler Jo van Nelsen, der an diesem Abend dem Sound der Zwanziger Jahre nachlauscht in Tucholskys Texten und Liedern. Diesmal in einer speziellen Fassung von 80 Minuten ohne Pause für eine der schönsten Buchhandlungen des Rhein-Main-Gebiets.  Aus technischen Gründen hier ohne PPP-Bebilderung, aber mit vielen Platten direkt vom roten Koffergrammophon 🙂

Bitte frühzeitig Karten reservieren, begrenztes Platzangebot!

 

Zeit

(Donnerstag) 19:30

Veranstaltungsadresse

Buchhandlung in der Villa Hermann

Mozartstr.3, 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Veranstalter

Buchhandlung in der Villa Hermann

X